Vertrag von Travis Martell bis Ende des Jahres verlängert

Die Eispiraten Crimmitschau haben den befristeten Vertrag für den Verteidiger Travis Martell bis zum Jahresende verlängert. „Wir sind zunächst sehr zufrieden mit den Leistungen von Travis, baten ihn jedoch um eine Verlängerung der Befristung, ehe wir bis zum Saisonende entscheiden können.“, so Geschäftsführer René Rudorisch. Der 28-jährige Kanadier zeigte sich im Gespräch mit den Verantwortlichen der GmbH bereit diesen Weg mitzugehen. „Dies zeigt den Charakter des Spielers. Er fühlt sich wohl in Crimmitschau und möchte weiter um eine Vertragsverlängerung kämpfen. Er stellt sich damit in den Dienst der Eispiraten.“, so Trainer Fabian Dahlem, der die Verlängerung auch aus sportlicher Sicht begrüßte.