Jubiläumsausstellung „Andere Länder, andere Krippen“

Die erfolgreiche Sonderausstellungsreihe „Andere Länder, andere Krippen“ des Daetz Centrums geht in die zehnte Runde. In den vorangegangenen neun Auflagen konnten insgesamt mehr als 50.000 Besucher begrüßt werden. In diesem Jahr präsentiert das Lichtensteiner Ausstellungshaus den ersten Teil einer Sammlung aus Bonn. Zusammengetragen wurden die Stücke von dem Kabarettisten Andreas Etienne. Ergänzt werden diese Exponate durch Krippen weiterer Künstler und Leihgeber aus der Region. Zu sehen sein werden unter anderem Krippen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Tschechien, Dänemark, Peru und Jordanien. Ein Schwerpunkt liegt diesmal auf Papierkrippen. Die Krippenschau läuft vom 28. Oktober 2011 bis 5. Februar 2012. Öffentliche Führungen finden wieder an allen Adventssonntagen jeweils um 15 Uhr statt.