Orgelkonzert „gegen Amtsanmaßung“

Ein Orgelkonzert mit einem etwas provokanten Titel findet am Freitag in der Zwickauer Lutherkirche statt. Auf der restaurierten Jehmlich-Orgel von 1906 will Matthias Eisenberg ab 19:30 Uhr im Gedenken an die Opfer von Amtsanmaßung, Missbrauch und religiösem Wahn spielen. Neben der sinfonischen Meditation „Sehet euch vor, vor den falschen Propheten…“ und der Bearbeitung „… dass nie eine Mutter mehr ihren Sohn beweint“ erklingen der Dritte Teil der Clavier-Übung von Johann Sebastian Bach und Choräle von Martin Luther. Der Eintritt ist frei. Auf der Orgelempore gibt es um 19 Uhr eine Konzerteinführung.