Rascals erobern Tabellenspitze

Mit einem 77:68-Auswärtserfolg beim USC Leipzig haben die Männer des BC Zwickau am Sonntag die Tabellenführung in der 1. Basketball-Regionalliga Süd erobert. Nach verhaltenem Beginn auf beiden Seiten lagen die Gäste zur Pause bereits mit 35:28 in Führung. Nach dem Wiederanpfiff ließen sich die Rascals einschnüren – der Trainer sprach hinterher von kollektivem Tiefschlaf – Leipzig übernahm das Zepter und kurz danach auch die Führung. Jetzt entwickelte sich ein harter Kampf um jeden Punkt. Nach 31 Minuten brachte Stegner die Gäste zurück ins Spiel. Durch eine Umstellung in der Verteidigung konnte Zwickau den Vorsprung bis zur 38. Minute auf 66:59 ausbauen. Kurz darauf besiegelte Kapitän Hruschka mit seinem dritten erfolgreichen Dreier zum 69:61 dann endgültig den Sieg. In den verbleibenden 70 Sekunden wurde es noch einmal hitzig. Am Spielausgang änderte sich jedoch nichts mehr, nur der Endstand war ein anderer.