Weihnachtsmarkt: Handwerker präsentieren sich im Domhof

Der Zwickauer Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr vom 25. November bis 23. Dezember statt. Die Bühne befindet sich diesmal auf dem Mittelspiegel des Hauptmarktes in der Nähe der Pyramide mit Blick zum neu sanierten Rathaus. Auf dem Rathausbalkon sollen dann auch wieder Bläsergruppen auftreten. Chöre und Musikgruppen gestalten das tägliche Bühnenprogramm. Traditionell kommt um 16:30 Uhr der Weihnachtsmann. Am zweiten Adventswochenende findet erstmals ein Handwerkermarkt im Domhof statt. Die Ausgaben für das Kulturprogramm belaufen sich nach Angaben der Stadt in diesem Jahr auf 25.670 Euro. Am 25. November um 17 Uhr wird der Zwickauer Weihnachtsmarkt von der Oberbürgermeisterin eröffnet.