SPD/Grüne für neues Stadion an neuem Standort

In einer Erklärung hat sich die SPD/Grünen-Fraktion im Zwickauer Stadtrat für den Neubau eines profiligatauglichen Stadions aus gesprochen, allerdings an andere Stelle als an der Geinitzstraße. Man habe keine Zweifel, so Fraktionsvorsitzender Jens Heinzig, dass die Kosten für den Ausbau des alten Westsachsenstadions die Gesamtkosten von 30 Millionen Euro erreichen würden. Zudem bezweifelt die Fraktion die Drittligatauglichkeit des Standortes. Dennoch sei man prinzipiell für die Fertigstellung des Stadions als Spielstätte.