Polo landet im Straßengraben

Reinsdorf – Am Mittwochnachmittag war eine 21-jährige mit ihrem VW Polo auf der Staatsstraße 286 von Lippoldsruh in Richtung Härtensdorf unterwegs. Als sie am Abzweig Freitagstraße nach rechts von der Fahrbahn kam, reagierte die junge Frau mit heftigem Gegenlenken. Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern und stürzte in den Seitengraben. Die Fahrerin verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An ihrem Auto entstand Totalschaden.