Post für Jobcenter verbrannt

Zwickau, OT Pölbitz – Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis zum Montagfrüh wurde der Eingangsbereich des Jobcenters Zwickau Land in der Leipziger Straße 160 verunstaltet. Unbekannte hatten Feuerwerkskörper gezündet und vermutlich eine Zigarette in den Briefkasten geworfen. Dadurch sind mehrere Briefe verbrannt bzw. angekohlt. Der Sachschaden wird auf mehrere Dutzend Euro geschätzt. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.