Zeugenhinweise für Aufklärung wichtig

Werdau/Lichtentanne – Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach Zeugen zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Unfallflucht. Bereits am vergangenen Samstag war vor dem Werdauer Einkaufcenter an der Zwickauer Straße ein Unbekannter mit seinem Auto an einen Renault Laguna gestoßen und hatte dadurch 500 Euro Schaden verursacht. Auf der Mitteltrasse im Lichtentanner Ortsteil Stenn rammte am Donnerstagvormittag vermutlich ein blauer Citroen Saxo ein Verkehrszeichen. Hier beträgt der Sachschaden knapp 2.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761/ 7020.