Volkswagen Chemnitz ist „Fabrik des Jahres“

Eine Jury des Fachmagazins „Produktion“ und der Unternehmensberatung A.T. Kearney hat das Werk Chemnitz der Volkswagen Sachsen GmbH als „Fabrik des Jahres 2011“ ausgezeichnet. Nachdem sich der Standort bereits 2009 in der Kategorie „Hervorragendes Innovationsmanagement“ durchsetzen konnte, wurde nun der Gesamtsieg in einem der wichtigsten Industrie-Benchmarks im deutschsprachigen Raum erreicht. Nach dem Urteil der Juroren besitzt der Standort ein wegweisendes, klares und ganzheitliches Profil: effizient, ressourcenschonend, ergonomieorientiert und weltweit vernetzt. Zu den Kernprodukten des Werkes zählen moderne Ottomotoren sowie Aggregate mit alternativer
Kraftstofftechnologie. Darüber hinaus ist Chemnitz Exklusivlieferant für Ausgleichswellenmodule und Kompetenzträger für Produktneuheiten wie dem integrierten Ventiltriebsmodul für den Konzernverbund. Die offizielle Preisverleihung findet am 21. März 2012 im Rahmen des Kongresses „Die Fabrik des Jahres“ statt.