Vandalismus an den „Quarksteinen“

Niedercrinitz – Zwischen Mitte September und Anfang Oktober ist das Naturdenkmal „Quarksteine“ beschädigt worden. Unbekannte brachen aus der Felswand einen 80 x 80 Zentimeter großen Stein heraus und rollten weitere Steine vom Denkmal herunter. In der beliebten Wandergegend wurden außerdem illegale Lagerfeuer abgehalten und größere Müllberge abgelegt. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.