Beim Eichelnsammeln von Auto erfasst

Zwickau – Eine 14-Jährige wurde am Mittwochabend auf der Cainsdorfer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Jugendliche war gegen 19:20 Uhr mit drei Freunden auf dem Fußweg unterwegs. Weil sie Eicheln sammeln wollte, betrat sie plötzlich die Straße. Eine 42-jährige Skoda-Fahrerin bemerkte das Mädchen zu spät und konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fußgängerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.