B 93 nach Verkehrsunfall gesperrt

Zwickau, OT Mosel – Für Verkehrseinschränkungen sorgte am Mittwochmittag ein Unfall auf der B 93. Auf der Gefällestrecke kurz vor dem Moseler Tunnel hatte der 26-jährige Fahrer eines Sattelzuges beim Bremsen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Auflieger rutschte daraufhin auf die Leitplanke. Die Ladung, bestehend aus Maschinenteilen im Wert von 250.000 Euro verteilte sich auf dem linken Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Meerane. Der Gesamtschaden wird auf rund 280.000 Euro geschätzt. Der Verkehr wurde in beiden Richtungen über die Standstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet.