Schläger attackiert Autofahrer

Zwickau – Ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer wurde am Montagvormittag auf der Äußeren Schneeberger Straße von einem unter Drogen stehenden Fußgänger attackiert. Zunächst beschädigte der 22-Jährige den Spiegel des vorbeifahrenden Autos. Als der Fahrer ausstieg, ging der Passant auf ihn los. In der rechten Hand hielt der Angreifer einen Knüppel. Damit drohte er dem Mercedes-Fahrer Prügel an. Den Schlägen mit dem Knüppel konnte der Geschädigte ausweichen. Getroffen wurde er aber von einem Faustschlag gegen den Kopf. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.