Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Werdau – Drei verletzte Autofahrer und rund 10.000 Euro Schaden sind die Bilanz des Unfalls, der sich am Montag gegen 6:45 Uhr auf der Zwickauer Straße ereignete. Ein 43-Jähriger war mit einem Renault stadteinwärts, kurz nach der Einmündung Berthold-Brecht-Straße, auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einer 61-jährigen Toyota-Fahrerin zusammengestoßen. Durch die Wucht der Kollision stieß das Heck des Renault gegen einen anderen Renault, der hinter dem Toyota fuhr. Der Unfallverursacher und sein 41-jähriger Beifahrer wurden schwer, die Toyota-Fahrerin leicht verletzt. Ein Atemalkoholtests ergaben bei der 61-Jährigen einen Wert von 0,58 Promille.