Wohnungseinbruch

Zwickau – Innerhalb der 20-minütigen Abwesenheit eines Mieters aus seiner Wohnung auf der August-Schlosser-Straße im Zwickauer Ortsteil Oberhohndorf, geschah am Mittwochnachmittag ein Einbruch. In der Zeit von 16.40 Uhr bis 17 Uhr wurde in dem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür aufgebrochen und aus der Wohnung Schmuck, Münzen und ein 3-stelliger Bargeldbetrag gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Der Einsatz eines Fährtenhundes war erfolglos. Die Kripo hat vor Ort die Ermittlungen eingeleitet.