Bruchbude erhält neue Räume

Der Werdauer Jugendclub „Bruchbude“ zieht um. Am 15. Oktober sollen die neuen Räume in der Greizer Straße feierlich eröffnet werden. In der Vergangenheit machten die bisherigen Räume der Bruchbude in der Brunnenstraße ihrem Namen zunehmend alle Ehre. Im neuen Domizil laufen derzeit noch die letzten Bau-, Sanitär- und Malerarbeiten.