Alkolisiert Vorfahrt nicht beachtet?

Glauchau/OT Reinholdshain – Auf die S 252 aus Richtung St. Egidien nach links auf die Hochuferstraße in Richtung Zwickau fuhr am Montagmittag ein 20-jährige Audifahrer eines Audi A3 auf. Dabei kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Zwickau kommenden, bevorrechtigten VW Passat wobei beide Fahrer leichte Verletzungen erlitten. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 11.000 Euro. Der Audi-Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss, wie ein durchgeführter Atemalkoholtest mit einem Wert von 1,58 Promille ergab. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Den Führerschein des 20-Jährigen stellten die Beamten sicher.