Vorschläge für Sportlerehrung 2011 gesucht

Die inzwischen 18. Sportlerehrung, in der Oberbürgermeisterin Pia Findeiß erfolgreiche Sportler, Mannschaften sowie verdiente Sportfunktionäre auszeichnet, findet am 14. November im Haus der Sparkasse statt. Zwickauer Sportvereine haben noch bis zum 15. Oktober die Möglichkeit, ihre Auszeichnungsvorschläge an das Amt für Schule, Soziales und Sport (Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau) zu richten. Dort sind auch die erforderlichen Formulare erhältlich.

Für eine Verleihung mit dem Ehrenbrief kommen ehrenamtliche Sportfunktionäre in Frage, die sich über Jahre hinweg besondere Verdienste erworben haben. Mit den Sportplaketten in den Stufen Gold, Silber und Bronze werden erfolgreiche Sportler und Mannschaften ausgezeichnet. Die nötigen Wettkampfleistungen müssen im Zeitraum von September 2010 bis August 2011 erbracht worden sein, Mindestvoraussetzung ist ein Sachsenmeistertitel. Die genauen Kriterien sind in der „Richtlinie der Stadt Zwickau in Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste im Sport“ definiert.