Unsterbliche klassische Tonkunst

…erwartet die Besucher der Zwickauer Lutherkirche am Dienstag. Begleitet von Matthias Eisenberg an der Orgel spielt Professor Dr. Michael Grube aus Equador auf seiner 350-jährigen „Nicola Amati“ Perlen der Geigenliteratur. Ab 19:30 Uhr erklingen Kompositionen von Bach, Bacewicz, Dvorak, Gross, Grube, Loccatelli, Paganini und anderen Meistern. Eintritt: 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) an der Abendkasse.