Neue Polizeiverordnung für Fußballspiele im Sportforum

Mit einer Änderung der Polizeiverordnung zur Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit bei Fußballspielen im Sportforum „Sojus“ befasst sich am Donnerstag der Zwickauer Stadtrat. Mit der Fußballpolizeiverordnung will der Freistaat die gastgebenden Fußballvereine bei Krawallen an den Kosten von Polizeimaßnahmen beteiligen, wenn sie ihren Pflichten nicht oder nur unzureichend nachkommen. Der Erlass einer neuen Verordnung sei notwendig, da die Stadt in der Ausweichspielstätte des FSV ähnliche Probleme wie im Westsachsenstadion erwartet. Nachdem im „Sojus“ bereits einige Wochen gespielt wird, sollen erste Erfahrungen bereits einfließen. Ähnliche Regelungen haben beispielsweise auch die Landeshauptstadt Dresden und Stadt Chemnitz erlassen.