Schwerverletzter in Fußgängerpassage

Werdau – In der Plauenschen Straße, Höhe „Schön-Passage“, wurde am Sonntag gegen 2:45 Uhr ein stark blutender Mann gefunden. Aufgrund seiner Kopfverletzungen musste der 53-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Die Kripo ermittelt, ob der Mann Opfer einer Straftat wurde.