Festival des Sports: Jung und Alt drei Tage auf den Beinen

Es war der wohl größte Sportevent, den Zwickau erlebt hat: Seit Freitag waren Zehntausende von Menschen auf den Beinen, um die vielen Mitmachangebote zu nutzen, um sich zu bewegen oder um bei Meisterschaften teilzunehmen. Etliche Unverdrossene ließen sich bis in die Nachmittagsstunden des Sonntags auch von Starkregen nicht abschrecken, Punkte für die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt im Wettbewerb „Deutschlands aktivste Stadt“ zu sammeln. Ob der Sieg im Finale des vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und von Coca-Cola initiierten „Mission Olympic“ erreicht wurde, steht indes erst am 30. November fest. Dann wird der Gewinner bekannt gegeben. Seit Freitag hatten Jung und Alt aktiv die über 300 Aktionen und Angebote genutzt.