Wanderausstellung im Haus der Begegnung

Im Marienthaler Haus der Begegnung wird am Montag die Wanderausstellung „Frauenpower für Frieden und Menschlichkeit“ eröffnet. Das Team des Eckersbacher Migrationszentrums hat die Ausstellung im Rahmen des Projektes „Vielfalt in Einklang“ gestaltet. Zu sehen sind Porträts von Frauen aus fünf Kontinenten sowie Einblicke in verschiedene Epochen. Es sind 21 von tausenden Frauen, welche sich tagtäglich mutig auf lokaler, nationaler sowie internationaler Ebene betätigen. Ihr Engagement, ihr Wirken und ihre Lebensweise sollen die Besucher der Ausstellung inspirieren, sich für ein friedliches Zusammenleben einzusetzen. Die  Ausstellung kann bis 14. Oktober während der gesamten  Öffnungszeit des Hauses der Begegnung (Mo- Do 8.00 – 17.00 Uhr, Fr 8.00 – 15.00 Uhr) besucht werden. Anmeldungen für Besuchergruppen und Schulklassen werden unter Telefon (0375) 56 78 90 1 erbeten.