Gestohlenen Audi nach wenigen Stunden wiedergefunden

Wilkau-Haßlau, OT Silberstraße/Mecklenburg-Vorpommern – Von einem Parkplatz an der Oberhaßlauer Straße verschwand in der Nacht zu Mittwoch ein Audi A 3 im Wert von etwa 12.000 Euro. Aus einem daneben geparkten A3 wurde ein Laptop im Wert von ca. 400 Euro entwendet. Noch während der bestohlene Audi-Besitzer seine Anzeige am Mittwochvormittag im Polizeirevier Wilkau-Haßlau zu Protokoll gab, klingelte das Telefon und die Bundespolizei in Mecklenburg-Vorpommern teilte mit, dass der betreffende Pkw in eine Kontrolle geraten war. Der Fahrer, ein 20-jähriger Pole, wollte flüchten und landete dabei mit dem Audi im Straßengraben. Als er zu Fuß weiter wollte, wurde er gestellt und vorläufig festgenommen. Im Audi befand sich auch der gestohlene Laptop. Die Kripo Zwickau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.