Verkehrsunfall in Crossen – Lkw-Fahrer als Zeuge gesucht

Zwickau, OT Crossen – Zu dem schweren Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitag auf der Gewerbestraße ereignete, sucht der Verkehrsunfalldienst einen Lkw-Fahrer als Zeugen. Es handelt sich hierbei um den Laster, der durch den unfallverursachenden Ford überholt wurde. Nach Zeugenaussagen handelt es sich um einen hellen Lkw mit Sattelauflieger (Kastenform). Der Fahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich in Reichenbach, Telefon 03765/ 500 zu melden. Bei der Kollision vor einer Woche hatte es zwei Schwerverletzte gegeben.