Auf Bus aufgefahren

Glauchau/OT Niederlungwitz – Eine 79-jährige Toyota-Fahrerin ist am Donnerstagnachmittag im Glauchauer Ortsteil Niederlungwitz auf einen haltenden Linienbus aufgefahren. Ihre gleichaltrige Beifahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Die Höhe des Sachschadens beträgt rund 6.000 Euro. Die Lungwitzer Straße war zwischen Niederlungwitz und Glauchau für ca. 45 Minuten voll gesperrt.