Eispiraten unterliegen in Kadaň

Die Eispiraten Crimmitschau haben auch ihr zweites Testspiel verloren. 3:5 hieß es am Dienstagabend gegen den Sportovní klub Kadan. In einem temporeichen Spiel hieß es am Ende für die Westsachsen 3:5. Mit enormen Tempo dominierten die Tschechen im ersten Abschnitt die Partie. Das neuformierte Team der Eispiraten hielt jedoch dagegen und konnte das 0:1 der Gastgeber nach 18 Minuten ausgleichen. Im 2. Abschnitt gingen die Tschechen erneut in Führung. Die Gäste konnten abermals ausgleichen (36.), kassierten allerdings unmittelbar danach ihr drittes Gegentor. In der letzten Spielminute rettete Carlo Grünn das Piratenteam mit seinem 3:3-Ausgleichstreffer in die Kabine. Im Schlussviertel war den Gastgebern dann ihr Trainingsvorsprung anzumerken. In der 43. Spielminute ging der tschechische Klub mit 4:3 in Führung. Die endgültige Entscheidung fiel in der 51. Spielminute.

Bereits am Donnerstag steht das zweite Testspiel des Trainingslagers auf dem Plan. Um 18 Uhr geht es gegen den IHC Komtern Písek. das Rückspiel gegen die Tschechen findet am Sonntag, 18 Uhr, im heimischen Sahnpark statt.