Sachsenforst stellt Holzbanksystem vor

Anlässlich des Internationalen Jahres der Wälder wird am Freitag in den Zwickau Arcaden eine Ausstellung eröffnet. Im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Entdecken Sie unser Waldkulturerbe“ hat der Staatsbetrieb Sachsenforst ein Holzbanksystem entwickelt, welches von April bis Dezember im gesamten Freistaat zu sehen ist. Die Ausstellung besteht aus Bänken, Stehpulten und einem Aufsteller. Sämtliche Exponate wurden aus dem Holz der sächsischen Hauptbaumarten Fichte, Kiefer, Eiche, Buche und Birke gefertigt. Auf den Elementen des Banksystems sind Daten zum sächsischen Wald dargestellt. Neben grundlegenden Informationen bietet das System die Möglichkeit, Farbe und Struktur der Hauptbaumarten kennen zu lernen. Bank und Pult dürfen natürlich auch genutzt werden. Die Ausstellung im 1. Stock der Ladenpassage ist bis zum 14. September geöffnet.