Leubnitz feiert Schul- und Heimatfest

175 Jahre ist es her, dass im Werdauer Ortsteil Leubnitz die erste Schule eröffnet wurde. Grund genug für Einwohner und Gäste, um am 2. und 3. September auf dem Schulgelände zu feiern. Vereine, Bürger und die Schule selbst haben sich dazu einiges ausgedacht und ein tolles Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Auftakt ist am Freitag. Nach einem Kinderfest auf dem Pausenhof des Schulzentrum findet in der Turnhalle um 18 Uhr die Eröffnungsveranstaltung statt. Um 19 Uhr ist ein Lampionumzug von der Gaststätte „Zum Leubnitzer“ zum Festgelände geplant. Am Samstag, 10 bis 14 Uhr, gibt es einen Tag der offenen Tür, anschließend ein kulturelles Programm mit Musik, Modenschau und Feuerschluckern. Höhepunkt ist um 22 Uhr ein großes Höhenfeuerwerk. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Nähere Informationen finden Sie unter www.mittelschule-leubnitz.de.