6. KiZ Golf Cup spendet für Kinder in Zwickau

80 Golfer aus ganz Deutschland beteiligten sich am Wochenende am Wohltätigkeitsturnier um den KiZ Cup. Die Erlöse von 10.000 Euro aus den Turniereinnahmen und einer Wohltätigkeitstombola spendenden die Veranstalter Gü-Sport und Krauß Event dem Verein „Kinder in Zwickau“, der mittlerweile knapp 180 Mündel- und Waisenkinder im Landkreis mit konkreten Hilfsmaßnahmen betreut. Schon traditionsgemäß ließen es sich prominente Sportler nicht nehmen, in Zwickau für den guten Zweck an den Start zu gehen. Mit den beiden Ex-Fußballprofis und Nationalspielern Karl-Heinz Riedle und Marco Rehmer sowie mit der Skisprunglegende Dieter Thoma, Ex-Box-Weltmeister Markus Beyer und Schwimmstar Stev Theloke wurde das Teilnehmerfeld hochkarätig besetzt. Zudem unterstützte die Oberbürgermeisterin Pia Findeiß mit ihrer Teilnahme ebenfalls das Turnier.