Neues Auto: Daniel Schmidt greift nochmal an

Zur Halbzeit der Deutschen Rallye-Meisterschaft für Dieselfahrzeuge sorgt das Zwickauer ATC-Rallye-Team für einen Paukenschlag. Ein neues Fahrzeug soll die Konkurrenzfähigkeit von Altmeister Daniel Schmidt wieder herstellen. Lange Zeit war das Team mit einem Skoda Fabia RS TDI unterwegs. Allerdings kamen bei der Konkurrenz in der Meisterschaft immer neuere Fahrzeuge zum Einsatz, was sich zunehmend bemerkbar machte. In Zukunft soll es mit dem neuen Volkswagen Scirocco TDI wieder aufwärts gehen. Momentan liegt der Hartensteiner mit seinem Co-Piloten Jürgen Breuer auf Platz 2 der Meisterschaftstabelle. Ihr neues Fahrzeug ist zwei Jahre alt und besitzt einen 2,0l Common-Rail Dieselmotor mit ca. 200 PS.