Auftakt für Westsachsenliga

Bei der SG Friedrichsgrün wird am Freitagabend die Kreisoberligasaison eröffnet. Die Sparkassenliga Westsachsen wurde nach der Strukturreform im sächsischen Fußball gebildet. Sie setzt sich zusammen aus ehemaligen Bezirksklasse-Mannschaften und Aufsteigern aus der früheren Kreisliga. Im Kreisverband Zwickau besteht die Sparkassenliga aus 14 Teams, die alle aus dem Landkreis Zwickau kommen. Im Eröffnungsspiel stehen sich am Freitag die SG Friedrichsgrün und die 3. Mannschaft des VfL Hohenstein-Ernstthal gegenüber. Anstoß ist um 18.30 Uhr. die übrigen Partien des ersten Spieltages werden am Sonntag ausgetragen.