10.000 Euro Schaden nach Karambolage

Hartenstein – Hoher Sachschaden entstand am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße. Ein 30-jähriger Skoda-Fahrer, der in Richtung Schlema unterwegs war, streifte beim Vorbeifahren den Volvo einer 60-Jährigen. Bei der Karambolage entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.