Vandalismus in der Kopernikusstraße

In der Zwickauer Kopernikusstraße sind am Wochenende zwei junge Bäume zerstört worden. Die Setzlinge wurden anscheinend beklettert und so stark gebogen, dass sie in Höhe von zirka einem Meter abbrachen. Der Schaden pro Baum beläuft sich auf zirka 1.300 Euro. Eine Ersatzpflanzung ist im Winterhalbjahr 2011/12 vorgesehen. Eine einzelne Neupflanzung kostet rund 460 Euro. Vor vier Monaten gab es an gleicher Stelle einen identischen Vorfall, bei dem zwei andere Bäume betroffen waren. Eine Anzeige bei der Polizei blieb bislang erfolglos. Angaben und sachdienliche Hinweise zu dem erneuten Vandalismus nimmt das Garten- und Friedhofsamt unter Telefon 0375 836700 entgegen.