Baubeginn an der Johannisstraße

Kurz nachdem in Werdau der Johannisplatz und die angrenzenden Straßen nach umfangreicher Sanierung wieder freigegeben wurden, steht in der Nachbarschaft der nächste grundhafte Straßenbau ins Haus. In den nächsten Monaten soll die Johannisstraße saniert werden. Seit Montag erneuern die Wasserwerke die Versorgungsleitungen für Trink- und Abwasser. Im gleichen Zuge erfolgt die Installation neuer Straßenlaternen. Danach ist der Fußweg- und Straßenbau vorgesehen. Im Mai hatte der Technische Ausschuss die Baumaßnahme beschlossen.