Circus „Las Vegas“ beendet Zwickau-Gastspiel

Noch bis Sonntag macht der Circus „Las Vegas“ in Zwickau Station. 30 Artisten, Dompteure und „Spaßmacher“ sowie 50 Tiere wollen die Besucher im modernen Viermastzelt auf dem Flugplatz-Gelände an der Reichenbacher Straße in ihren Bann ziehen. Attraktionen sind Löwen, Tiger, Dromedare und Zebras. Hengste im Viererzug sowie Hunde und Ziegen im Duett runden den tierischen Programmteil ab. Die letzten Vorstellungen finden am Freitag und Samstag um 15 und 19 Uhr sowie am Sonntags um 11 und 15 Uhr statt.