Nachwuchsarbeit mit Auszeichnungsreise belohnt

Als Auszeichnung für sehr gute Nachwuchsarbeit wurden die C-Junioren des FSV Zwickau von der DFB-Stiftung Egidius Braun in die Sportschule nach Bad Malente in Schleswig-Holstein eingeladen. Während der 10-tägigen Reise erlebten die FSV-Kicker eine perfekt organisierte Ferienfreizeit mit einem täglich wechselnden Programm. Neben einem ganztägigen Outdoor-Camp gab es Fußballvergleiche sowie Besuche im Hansapark und der Imtech-Arena in Hamburg.