Abschlussprüfungen: Erfolgsquote bei 93 Prozent

Der Großteil der sächsischen Schüler hat seine Abschlussprüfungen am Ende des Schuljahres gut gemeistert. Die Erfolgsquote liegt bei 93,8 Prozent (Vorjahr: 94 Prozent). Danach haben 97,3 Prozent der Gymnasiasten (Vorjahr: 97,6 Prozent), 92 Prozent der Schüler der Beruflichen Gymnasien (Vorjahr: 93 Prozent) und 77 Prozent der Fachoberschüler (Vorjahr: 77,6 Prozent) die Prüfungen bewältigt. Bei den Mittelschülern des Realschulbildungsganges lag die Quote bei 97,8 Prozent (Vorjahr: 98 Prozent).