Gleisbau am Georgenplatz in letzter Phase

Auf dem Georgenplatz hat die letzte Phase der Gleisbauarbeiten begonnen. Noch bis 18. August entfallen die Straßenbahnlinien 5 und 7. Die Linie 4 verkehrt inzwischen wieder durchgängig zwischen Pölbitz und Städtischem Klinikum. Fahrgäste zwischen Hauptbahnhof und Zentralhaltestelle können die Buslinien 16 und 19 sowie die Linien des Regionalverkehrs nutzen. Die Haltestellen Brunnenstraße werden wieder bedient. Die Umleitungen aller anderen zum Neumarkt verkehrenden Buslinien bleibt wie bisher.