Polizei ermittelt zu Diebstählen in Tiefgaragen

Zwickau – Zwei Diebstähle in Tiefgaragen beschäftigen derzeit die Polizei. Der jüngste Fall ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch in einer Hotelgarage am Kornmarkt. Hier zerstörten Unbekannte die Seitenscheibe eines VW Tiguan und holten sich einen Rucksack mit Wertsachen (Schaden: knapp 800 Euro). Zwischen dem 20. und 27. Juli suchten Langfinger eine Tiefgarage am Dr- Friedrichs-Ring 18 heim und holten sich all vier Räder eines Mercedes, dessen Besitzerin zum Tatzeitpunkt verreist war. Hier liegt der Schaden bei mehr als 2.000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter  Telefon 0375/ 44580.