Ford-Fahrerin mit Schutzengel

Zwickau – Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Mittwochabend ein Ford Fiesta von der Planitzer Straße ab und prallte gegen einen Baum. Ein Zeuge befreite die 25-jährige Fahrerin aus ihrem PKW. Kurz darauf fing der Motorraum Feuer. Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr gelöscht. Die Ford-Fahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt etwa 7.500 Euro. Wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten sowie der Bindung ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Planitzer Straße bis kurz nach 23 Uhr voll gesperrt werden.