Erstes Spiel in neuer Umgebung

Im Rahmen der Saisonvorbereitung empfängt Fußball-Oberligist FSV Zwickau am Freitag den FC Carl Zeiss Jena. Anstoß für das Freundschaftsspiel gegen den thüringischen Drittligisten ist um 18:30 Uhr im Eckersbacher Sportforum “Sojus“. Gleichzeitig ist es die Feuertaufe für die neue Übergangsspielstätte, in der die Quade-Schützlinge in den nächsten Jahren während der Bauphase des Westsachsenstadions sämtliche Oberligapartien zu Hause bestreiten müssen. Die Stadiontore und Kassen öffnen um 17:30 Uhr. Der neue Heimeingang befindet sich auf der Komarowstraße und ist ausschließlich Heimzuschauern vorbehalten. Als Parkmöglichkeit wird es auf der Komarowstraße den Parkplatz P2 geben. Um anfallende Mehrkosten zu decken, werden 2 Euro Parkgebühren erhoben. Gästefans parken auf dem Lunikweg.