Dominic Riedel Siebenter bei Deutscher Meisterschaft

Mit einem 7. Platz kehrte Dominic Riedel am vergangenen Wochenende von den Deutschen Schülermeisterschaften im Bahnradsport zurück. Der Radsportler vom ESV Lok Zwickau hatte in Köln-Müngersdorf zwar insgeheim das Podest angepeilt, dennoch waren weder er noch seine Trainer enttäuscht. Seine zwei persönlichen Bestzeiten über 100 Metern fliegend und über 500 Metern stehend waren zunächst eine gute Ausgangsposition. Auch der 5. Platz im abschließenden Massenstart über 5 km hätte eine noch bessere Gesamtplatzierung ermöglicht, wenn der Niedercrinitzer im Punktefahren (13. Platz) und im Ausscheidungsfahren (14. Platz) mehr als nur eine mittlere Platzierung unter den 24 Startern eingefahren wäre.