Küchenbrand: Mutter bringt sich und Sohn in Sicherheit

Fraureuth, OT Gospersgrün – Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus am Grünen Weg sind am Montagvormittag mehrere tausend Euro Schaden entstanden. Eine 31-jährige Frau konnte sich und ihren anderthalbjährigen Sohn noch rechtzeitig aus dem brennenden Gebäude retten. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Feuer in der Küche der Wohnung im zweiten Stock ausgebrochen ist. Wegen des Brandes rückten neben der Gospersgrüner Feuerwehr noch vier weitere Wehren aus umliegenden Ortschaften an. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.