FSV gewinnt Freiberger Sommer-Cup

Der FSV Zwickau hat am Samstag den 1. Freiberger Sommer-Cup gewonnen. Auf dem kleinen Nebenplatz des Freiberger Stadions trat der Oberligist zunächst gegen den BSC Freiberg an. Da alle Chancen vergeben wurden, blieb es zunächst beim torlosen Unentschieden. Das fällige Elfmeterschießen endete 3:1 für Zwickau. Gegen den Landesligisten VfL Hohenstein-Ernstthal spielten die Quade-Schützlinge dann ihre ganze Souveränität aus und gewann am Ende verdient mit 3:0. Sämtliche Spiele dauerten jeweils 45 Minuten.