Autohäuser von Dieben heimgesucht

Meerane – Zwei Autohäuser an der Seiferitzer Allee wurden in der Nacht zum Freitag von Dieben heimgesucht. Von 21 Fahrzeugen der Marke Opel fehlten am Freitagmorgen die Radkappen. Der Schaden wird auf 2.100 Euro geschätzt. Drei BMW eines anderen Händlers waren ohne Räder. Die Täter hatten die Alu-Felgen abmontiert. Hier beträgt der Schaden etwa 11.500 Euro. Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen beiden Straftaten nicht aus.