Erste Interessenten für Bundesfreiwilligendienst

Beim Zwickauer Verein Gemeinsam Ziele Erreichen haben sich die ersten Interessenten für den Bundesfreiwilligendienst gemeldet. Gespräche mit den 17 Bewerbern hätten gezeigt, dass sich besonders die 50- bis 60-Jährigen für den Dienst interessieren und sich dort einbringen möchten, wo Hilfe und Unterstützung gebraucht wird. Einsatzmöglichkeiten gibt es in der Kranken- und Altenpflege, in der Kinder- und Behindertenbetreuung sowie auf kulturellem und ökologischem Gebiet. Bereiche wie Fahrdienst, Hausmeistertätigkeiten, Grünanlagenpflege, Tierversorgung, Grundbetreuung und zusätzliche Betreuung von Patienten seien ebenfalls denkbar.

Interessierte Menschen aller Altersgruppen können sich bei Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. in der Stiftstraße 11 in Zwickau bewerben. Weitere Informationen finden sie unter www.GemeinsamZieleErreichen.de