Auffahrunfall an Fußgängerampel

Zwickau, OT Marienthal – An der Fußgängerampel Marienthaler Straße/Einmündung Jacobstraße kam es Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen und einem Sachschaden von etwa 27.000 Euro. Der 23-jährige Fahrer eines Kleintransporters Nissan Navara hatte gegen 11:25 Uhr auf der Marienthaler Straße stadtauswärts einen haltenden Skoda Fabia übersehen. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen davor stehenden Opel Vectra geschoben. Eine 48-jährige Skoda-Insassin sowie die 33-jährige Opel-Fahrerin mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.