Sieg im ersten Testspiel

Im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison hat die 2. Mannschaft des FSV Zwickau am Wochenende beim Bezirksligaabsteiger SSV Lichtenstein klar mit 4:0 gewonnen. Die Zwickauer waren von Beginn an spielbestimmend und gingen noch vor der Pause durch den Stollberger Probespieler Kevin Günther in Führung (37.).Auch in der zweiten Hälfte gab der FSV den Ton an, es dauerte jedoch bis zur Schlussviertelstunde, bis aus den zahlreichen Chancen auch Tore wurden. Mitzscherling traf nach 74 Minuten zum 0:2, eine Ecke von Seidel versenkte ein Lichtensteiner Spieler zum 0:3 im eigenen Tor unter (83.). Schließlich setzte Testspieler Günther mit seinem zweiten Treffer in der 87. Minute den Schlusspunkt unter eine gelungene erste Testpartie.